Villajoyosa

Teléfono de reservas

(+34) 965 995 077

BUCHEN

Mit Vergnügen präsentiert das Team von Camping El Torres Sie diese bezaubernde Stadt!

Eine sogar authentische Stadt die Sie sicherlich begeistern wird.

Mit einer reichen historischen Vergangenheit ist die Altstadt mit ihren bunten Häusern, Museen und die Roman-Türme für Geschichtsliebhaber sehr attraktiv. (Neben Camping El Torres ist der San Josep-Turm)

Liegen Sie gerne am Strand dann wird Villajoyosa Sie verzaubern. Mit seinen 15 km Küstenlinie und 9 Stränden gibt es für jeden etwas dabei. Aber wir brauchen nicht zu sagen, dass unser Favorit zweifellos der unberührte Strand von El Torres ist.

Eine reichliche Gastronomie ist verfügbar in Villajoyosa, Fisch, Paella Valenciana, aber vor allem Schokolade! Ein einzigartiges Erlebnis wartet auf Sie… der Duft von Kakao in die Morgenstunde. 3 Schokoladefabriken können Sie besuchen: Valor, Clavileño y Perez.

Nehmen Sie Teil an den vielen Veranstaltungen, die ganze Jahr über in Villajoyosa gefeiert werden.
Drei Könige im Januar Karneval im Februar, Lagrimas de Santa Marta im Mai, Mauren und Christliche im Juli und vieles mehr.

Galerie

Die Strände von Villajoyosa

Playa El Torres

El Torres Strand ist ein rustikaler Strand, der hauptsächlich aus Platten besteht, mit einer Ausdehnung von 560 Metern und mittlerer Besetzung. Es liegt in einer halb-städtischen Umgebung und in der Nähe von Camping El Torres. Es hat eine Snackbar am Strand und einen kleinen Parkplatz.

Cala Fonda

Kleine Bucht, die durch ihre nördlich von Villajoyosa gelegenen Klippen gekennzeichnet ist. Seine Hauptkomposition besteht aus Felsen. Obwohl es schwierig zu erreichen ist, hat es eine wunderschöne Landschaft mit großer Vegetation, ideal zum Erkunden, da seine Aussicht unvorstellbar ist, oder FKK praktizieren, da es eine ziemlich abgelegene Gegend von den anderen Stränden ist.

Racó Conill

Umgeben von einem unberührten Berg, türkisfarbenem Wasser und einer unglaublichen Aussicht, ist Racó Conill ein 160 Meter langer Strand, isoliert und intim, der als einer der FKK-Strände von Villajoyosa gilt. Der Zugang erfolgt über eine gut ausgebaute Straße, die vom alten Casino de Villajoyosa zu einem kleinen Parkplatz führt, der über gut ausgebaute Wege zu dieser Bucht führt.

Playa del Tío Roig

Dieser Strand ist 160 Meter lang und bildet neben der Playa de los Estudiantes die Küste nördlich der Stadt La Vila. Der Grad der Besetzung ist gering. Es ist ein abgelegener Strand mit Auto oder zu Fuß erreichbar und hat keine Promenade. Seine Zusammensetzung besteht aus Felsbrocken, daher ist Vorsicht geboten.

Playa de los estudiantes

Die Playa de los Estudiantes (auch bekannt als Varadero Beach, da es sich um die alte Dorfschleppe handelte) ist ein Strand, der mit Stichen und Felsbrocken in der Nähe des Fischerhafens wechselt. Seine Hauptmerkmale sind, dass es sich in einer halbstädtischen Umgebung befindet und leicht zu Fuß erreichbar ist. Es ist 140 Meter lang und bietet Dienstleistungen wie Chiringuito, Toiletten und Mülleimer in einer sehr entspannten und angenehmen Umgebung. Es hat auch eine kleine Fußgängerzone zum Hafen und Parkplatz in der Nähe.

Playa del centro

Der Playa del Centro ist der größte in Villajoyosa. Ein Strand mit feinem, goldenem Sand, der mit der blauen Flagge ausgezeichnet wurde und eine Länge von 1830 Metern hat. Es ist ausgestattet mit allen Dienstleistungen eines Strandes mit ausgezeichneter Qualität wie: Fußbäder, Chiringuito, Tretbootverleih, Spielplätze und Sportanlagen im Sand, wie Volleyball Netze und Tore. In der Umgebung finden Sie verschiedene Sehenswürdigkeiten wie den Jachthafen, eine Strandpromenade, zahlreiche Bars und Restaurants sowie Parkplätze mit mehreren Plätzen. In den Sommermonaten der Hochsaison verfügt das Hotel über einen behindertengerechten Strand für Behinderte und Menschen mit eingeschränkter Mobilität am Ende des Hafens, im Volksmund “Basseta de L’Oli” genannt.

Calla Mallaeta

Gelegen zwischen Playa del Centro und Playa del Paraíso. Schwer zugänglich, nur zu Fuß erreichbar, ist es weit von der Stadt entfernt und von einer spektakulären Klippe umgeben. Geringe Belegung und sehr ruhig. Seine Hauptkomposition ist Bowling und Felsen. Aufgrund seiner Lage und der Natur, die es umgibt, gilt es als natürlicher Strand und es mangelt an Dienstleistungen.

Playa paraiso

Strand aus Sand und Naturstein und mit einer Länge von 1066 m. Im Sommer ist es von durchschnittlichem Wohlstand und relativ ruhig. Es befindet sich in einer halbstädtischen Umgebung mit zahlreichen geschlagenen Palmen. Sein abgelegener Charakter macht es perfekt, um ein Bad zu genießen. Zu den herausragendsten Dienstleistungen gehören: Chiringuito, kostenlose Parkplätze in der Umgebung, Verleih von Sonnenliegen und Sonnenschirmen, Lavapiés, Rettungsdienst und Fußgänger- und Radwanderweg.

Playa del Bol Nou

Der Strand von Bol Nou ist ein wilder Fluss mit viel Charme und kristallklarem Wasser in einer kleinen Bucht zwischen zwei großen Felsen. Der übliche Zustand des Meeres ist die meiste Zeit des Jahres ruhig und der Strand besteht aus Kies und Sand, die sich über insgesamt 237 Meter verteilen Wir finden es im Süden der Stadt, in der Nähe der Urbanisation Montíboli. Es hat keine Promenade, aber dafür bietet es eine urbanisierte Gegend in der Nähe, die viele Parkplätze hat. Es hat eine blaue Flagge, Lavapiés, Rettungsschwimmer und eine Snackbar.

Playa del Esparrelló

Eingebettet zwischen den Klippen, die an eines der berühmtesten Luxushotels der Stadt grenzen, liegt der Strand von Esparrelló, eine diskrete Bucht, die man durch eine Straße in der Nähe einer Urbanisation erreicht, die ihr einen ausgeprägten Charakter verleiht Es wird exklusiv zu einem der FKK-Strände der Costa Blanca, die von den Besuchern am meisten geschätzt werden.

Admin El TorresVillajoyosa